Internet in deutschland

internet in deutschland

Das mag vor fünf Jahren schnelles Internet gewesen sein. Heute ist es das nicht mehr. Der Deutschland -Chef der Telekom, Niek Jan van. Das Internet ist der wichtigste Treiber gesellschaftlicher und ökonomischer Veränderungsprozesse in Deutschland. Doch große Teile der. Deutschland wird in den kommenden Jahren Milliarden Euro in den Ausbau der Ausbauphasen für das Gigabit- Internet in Deutschland.

Internet in deutschland - dieser

Gegenüber dem Vorjahr hat sich Deutschland damit trotz der Milliardeninvestionen um drei Plätze verschlechtert. Einwahlkunden wählten sich in der Regel per Telefon bei ihren Internet-Providern ein und bezahlten dies zweimal; einmal in Form der Gebühr an den Provider und zusätzlich dann die Telefonkosten. Bis zum Jahr wird das Datenaufkommen im festverkabelten Internet voraussichtlich auf annähernd 60 Exabyte pro Monat wachsen. Herkömmliche Standleitungen konnten zunächst nur über die Deutsche Telekom realisiert werden und richteten sich in der Regel nach der Länge der Standleitung. Jenseits der Mitte 40 ist die Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken ein Minderheitenphänomen. Insbesondere durch AOL und dessen Software-Suite kam es zu einer wachsenden Zahl von Nutzern und vielen kommerziellen Angeboten im Internet. Komplette Diskussion im Forum:

Video

Mobiles Internet: Warum ist es in Deutschland so teuer? internet in deutschland

0 thoughts on “Internet in deutschland”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *